Kontakt

Lass uns reden

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Hinterlassen Sie eine Nachricht!

UNION Select Versicherungsmakler & Vermögensberatung GmbH
Konrad-Doppelmayr-Straße 17
6960 Wolfurt

+43 5574 61838
office@union-select.at
www.union-select.at

Sag Hallo!

Datenschutzhinweis
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Verwendung
meiner personenbezogenen Daten im dort beschriebenen Umfang zu.

Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus!

Altersvorsorge


Wenn man sieht was der Staat an Schulden aufnimmt, ist klar dass die staatliche Pension nur eingeschränkt weiter existieren kann. Wer glaubt dass die Jungen von Heute, dieselbe Höhe an Rente erhalten wie die Rentner heute, lebt im Irrglauben. Es gibt genug Fakten die belegen dass das aus staatlicher Sicht gar nicht mehr möglich ist. Die Lebenshaltung der Menschen wird glücklicherweise immer höher, dadurch aber auch die Pensionsdauer. Die Jungen zahlen für die Alten und die Alten hinterlassen aber einen Berg voll Schulden. Die Geburtenrate sinkt und so wird die Anzahl der 70-jährigen kontinuierlich steigen und die Kosten der medizinischen Versorgung explodiert bereits jetzt schon. Die Jungen zahlen erst später Steuern weil sie länger studieren und erst spät mit der Arbeit beginnen. Wer kann, sollte sich also nicht alleine auf den Staat verlassen, sondern möglichst selbst vorsorgen.

 

Das hat sogar der Staat eingesehen, und so gibt es auch staatlich geförderte Privatpensionen die allerdings vorschreiben 40% in einheimische Aktien zu veranlagen, und dafür erhält man rund 4 Cent zu jedem eingezahlten Euro dazu. Allerdings lässt sich die staatlich geförderte Privatpension nicht vor 10 Jahren rückkaufen bzw. steuerlich absetzen. Steuerlich absetzen darf man aber keine Versicherung mit einmaliger Kapitalauszahlung.

 

Anders als bei der Lebensversicherung gibt es bei der Rentenversicherung keine Versicherungssumme. Dafür wird bei der Pensionsversicherung dem Versicherten sofort, oder ab einem bestimmten Zeitpunkt, die vereinbarte Rente lebenslänglich oder für einen bestimmten Zeitraum ausbezahlt. Natürlich ist auch eine einmalige Kapitalauszahlung möglich. Stirbt der Versicherte während der Rentenleistung, ist eine Überleitung an eine andere Person möglich. Es besteht zudem die Möglichkeit eine bestimmte Dauer der Auszahlung zu garantieren. In anderen Worten, stirbt der Versicherte während der Garantiedauer, wird die Rente bis zum Ende der Garantiedauer bezahlt. Überlebt der Versicherte die Garantiedauer, endet die Rentenleistung mit dem Ableben des Versicherten. Alleine schon wegen der lebenslangen Rente ist man hier sicher gut versorgt.

Kontakt

Lass uns reden

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören! Hinterlassen Sie eine Nachricht!

UNION Select Versicherungsmakler & Vermögensberatung GmbH
Konrad-Doppelmayr-Straße 17
6960 Wolfurt

+43 5574 61838
office@union-select.at
www.union-select.at

Sag Hallo!

Datenschutzhinweis
Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme der Verwendung
meiner personenbezogenen Daten im dort beschriebenen Umfang zu.

Bitte füllen Sie die rot markierten Felder aus!